Termine 2020

Katholische Erwachsenen- und Familienbildung Essen

Angebote von Frau zu Frau
Januar - Juli 2020

Die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen bietet auch 2020 wieder Kurse speziell für Frauen an.

Kursreihe "Frau im Mittelpunkt"

Angebotene Veranstaltungen:

- Ruhe im Kopf - Vom Umgang mit schlechten Gedanken
- Die Kinder der Kriegskinder
- Gesprächskreis für Frauen
- Farbe- Stil und Image
- Leben ist das mit der Freude und den Farben
- Natürlich führe ich Selbstgespräche
- Nimm Dir Zeit für Dinge die Dich glücklich machen
- Manchmal stehe ich am Rande eines Nervenzusammenbruchs
- Über den Umgang mit schwierigen Zeitgenossen

Nähere Infos: Flyer "Im Mittelpunkt" (PDF 1.1 MB)

Jetzt endlich auch in Essen: ONE BILLION RISING

Weltweit protestieren Menschen mit der Choreographie zu dem Lied Brake the Chain gegen Gewalt.

Essen ist dabei und tanzt am 14.02.2020 um 16:00 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.
Mitmachen können Menschen aller Geschlechter und Nationen.
Die Choreographie kann auf der Internetseite von ONE BILLION RISING angeschaut und eingeübt werden.
Am 11.02.2020 wird ein gemeinsamer Probentermin im Kulturzentrum KD 11/13 angeboten (Anmeldung zum Probetraining siehe Postkarte ONE BILLION RISING).

Schön wäre es, wenn alle etwas in pink tragen, Schal, Mütze oder Bänder.

WE BUILD PARTNERSHIPS

Partnerschaftsprojekt Botswana – Essen – Essen FLiP e.V.

Projekt bis 2020:
Partnerschaften zwischen zivilgesellschaftlichen lesbischen Gruppen in NRW und Afrika

Partnerschaftswochen in NRW
20. - 27. April 2020: Dortmund freut sich auf Simbabwe

Internationales Frühstückscafé für Frauen

Jeden letzten Samstag im Monat bietet das Internationale Frühstücks-Café Frauen aus den verschiedensten Ländern die Möglichkeit, über Probleme oder Erfreuliches zu plaudern, und sich in einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Tee sowie kleinen internationalen hausgemachten Spezialitäten über Erfahrungen auszutauschen.

Die Initiatorinnen S. Faizy, L. Mohammad und G. Tuta Khil sowie andere Mitwirkende stehen den Migrantinnen auch als Mentorinnen in ein für sie manchmal nicht leicht zu verstehendes Land zur Seite, und wollen sie auf dem Weg zur Integration mit ihren eigenen langjährigen Erfahrungen begleiten.

Das Frühstück findet von 10 – 12 Uhr im Café MachWatt im Beginenhof an der Goethestr. 63-65 statt, eine Anmeldung ist nicht nötig, mitgebrachte Frühstücks-Spezialitäten sind willkommen.
Infos unter 0177/ 6727616
jeden letzten Samstag im Monat, 10-12 Uhr.
.


Qualifizierungsreihe

„Mädchen im Fokus - neue Impulse in der Mädchenarbeit“
für haupt- und ehrenamtliche Fachfrauen der Mädchenarbeit
(im Auftrag des LWL-Landesjugendamtes).

Väter-Kind-Arbeit in der Familienbildung

"Wenn der Vater mit dem Kinde...":
Unter diesem Motto bietet die Evangelische Familienbildungseinrichtung am Niederrhein seit über 20 Jahren Wochenend-Veranstaltungen für Väter und Kinder zwischen 4 und 12 Jahren an. Diese finden im Sauerland oder im Wiehengebirge statt. Ein Sozialwissenschaftler und ein Pädagoge, selbst Väter, betreuen die Gruppen.
Für die meisten Männer ist es eine ganz neue Erfahrung, drei Tage allein für Sohn oder Tochter verantwortlich zu sein. Das Programm ist abwechslungsreich und so geplant, dass Väter und Kinder tagsüber viel Zeit miteinander verbringen können. Es werden neue Spiele ausprobiert, Lieder gesungen, gemalt, gebastelt und getobt. Zwischendurch und abends haben die Väter Gelegenheit, in Ruhe miteinander ins Gespräch zu kommen. Dazu werden die unterschiedlichsten Themen aufbereitet. Deutlich wird in den Diskussionen, wie schwierig es für die Männer ist, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.
"Mehr Zeit für die Kinder!", das wünschen sich alle Väter. Erschöpft, aber um viele Erfahrungen reicher fahren Väter und Kinder am Sonntagnachmittag zurück nach Hause.
Die Termine finden Sie auf der Internetseite fabi-voerde.de